fbpx
Das Team CrossFit Rhein-Neckar qualifizierte sich für das Finale vom CrossFit Wettkampf German Throwdown in Mainz

German Throwdown 2016

Was für ein spannendes Wochenende für unser Team CrossFit Rhein-Neckar auf dem German Throwdown! Für das Finale in Mainz qualifizierten sich Lea, Krissi, Vivi, Thorsten, Philipp und Patrick im September und kämpften zwei Tage gegen 17 andere starke Teams aus ganz Europa.

Am Samstag ging es um 9:15 mit dem ersten Workout des German Throwdown los. In Pärchen mussten sie einen Chipper absolvieren und glänzten mit einem Heat Win und einer der Top Zeiten insgesamt.

Synchronised TTB waren überhaupt kein Problem für Team CrossFit Rhein-Neckar
Synchronised TTB waren überhaupt kein Problem für Team CrossFit Rhein-Neckar.
Rudern ist nichts Vivis Lieblingsdisziplin, aber mit Thorsten im Team war das viel einfacher.
Rudern ist nicht Vivis Disziplin, aber mit Thorsten im Team war das viel einfacher.

Im zweiten Workout traten wieder Thorsten und Vivi auf, sie wurden aber dieses Mal von ihren Team-Mitgliedern Patrick und Krissi unterstütz. Auch hier schaffte unser Team das Workout problemlos im Timecap und gewann das Heat.

Nach zwei anstrengenden WODs rückte das Team CrossFit Rhein-Neckar von Platz 14 bei der Qualifikation auf Platz 7 von 18 auf.

Team CrossFit Rhein-Neckar gewann zum zweiten Mal das Heat dank schnellen Transitions und sauberer Ausführung.
Team CrossFit Rhein-Neckar gewann das Heat dank schnellen Transitions und sauberer Ausführung.
Rope Climbs waren für Krissi kinderleicht.
Rope Climbs waren für Krissi kinderleicht.

 

Am zweiten Tag gab unser Team nochmal alles, um einen Platz im Finale zu sichern. Das Team bewältigte die Muscle-ups mühelos, die anderen Teams ließen aber auch nicht nach. Nach dem dritten WOD verpasste unser Team das Finale um zwei Plätze und endete auf Platz 8 overall.

Unser Team hätte es aber ohne der Unterstützung der CrossFit Rhein-Neckar Familie nicht geschafft. Vielen Dank an alle, die am Wochenende extra nach Mainz mitgefahren sind und unser Team laut angefeuert haben.

Unser Team möchte sich ebenso bei einigen Sponsoren für die Ausstattung und Verpflegung bedanken – Fountain of Youth, fos BCAA, Around Titans und Reebok.